EUROPEJSKI DOM SPOTKAŃ - FUNDACJA NOWY STAW


AKTUALNOŚCI 2007 ROKU


13.10.2007 „Die wirtschaftliche Situation in Deutschland und Polen” Europejskie Centrum Współpracy Młodzieży

Vom 7. bis 13. Oktober 2007 fand in der Europäischen Begegnungsstätte in Nasutów ein weiteres ökonomisches Seminar statt.

Unter dem Titel „Die wirtschaftliche Situation in Deutschland und Polen” trafen sich junge Leute aus Deutschland und Polen, um gemeinsam ihre beiden Länder hinsichtlich der Wirtschaft - aber nicht nur - zu entdecken.

Es fanden Workshops zu verschiedenen Themen statt, die für junge Menschen beider Länder interessant sind. So wurde die berufliche Bildung in Deutschland und Polen behandelt, das Haushaltsbudget einer polnischen und einer polnischen Familie berechnet, Preise bestimmter Produkte und Produktgruppen sowie Gehälter in beiden Ländern verglichen sowie ein Workshop zum Thema „Vorurteile” veranstaltet.

Zudem hörten sich die Jugendlichen einen Vortrag zum Thema „Der Arbeitsmarkt im Lubliner Land, in Polen und in Europa” im Arbeitsamt Lublin an.

Bei einem Besuch in der Dachfenster herstellenden Firma „Roto” in Lubartów erfuhren die jungen Erwachsenen viel über die Erfolgsgeschichte der Firma und konnten sich den Betriebsablauf und die Produktionshallen ansehen.

Doch auch in anderer Hinsicht lernten die Jugendlichen viel Neues kennen. So lernten sie viele neue Wörter in der jeweils anderen Sprache kennen, erfuhren auf nationalen Abenden viel über die Kultur des anderen, besuchten die Schule der polnischen Teilnehmenden und entdeckten gemeinsam die Stadt Lublin.

Bei einem Ausflug in eine Disco in Lublin hatten alle Teilnehmer viel Spass, so dass der Abschied am letzten Tag besonders traurig war.


Projekt: „Sytuacja gospodarcza w Niemczech i w Polsce” „Die wirtschaftliche Situation in Deutschland und Polen” Projekt: „Sytuacja gospodarcza w Niemczech i w Polsce” „Die wirtschaftliche Situation in Deutschland und Polen”


Das Projekt wurde mit Mitteln des Deutsch-Polnischen Jugendwerks gefördert.